x

Wechseln Sie zu:   English ?

Search icon
Search icon

fr | en |

News & Events

03.06.2015

Tokheim ernennt neuen Geschäftsführer für Vertrieb und Service in Deutschland


Share

Facebook Share Icon Facebook Twitter Share Icon Twitter LinkedIn Share Icon LinkedIn Email Share Icon Forward RSS Icon RSS Feed

PARIS, Frankreich (4. Februar 2015) – In den letzten Jahren hat Tokheim in Deutschland investiert, den Geschäftsbetrieb optimiert und umgestaltet. Die Übernahme mehrerer Servicefirmen machte es notwendig, die Systeme und Prozesse zu vereinheitlichen und sie unter einem Management zu organisieren. Dieses Projekt im Service-Geschäft hat sich planmäßig entwickelt, während parallel beim Equipment die Marktführerschaft bei Zapfsäulen weiter ausgebaut wurde und auch die Marktanteile in der Systemtechnik erhöht werden konnten.

Um die erweiterten Geschäftsmöglichkeiten zu optimieren, die wir für Deutschland vorhersehen, freuen wir uns, Ihnen ab 1. Februar 2015 Jochen Schraff als neuen Geschäftsführer für Vertrieb und Service Tokheim Deutschland vorstellen zu können. Dies ermöglicht uns langfristig, unser komplettes Produkt- und Service-Angebot unter einem Dach anzubieten, wie wir es bereits in allen anderen europäischen Märkten mit eigenen Niederlassungen tun.

Es ist das Ziel, dies erprobte und erfolgreiche Modell zu übernehmen und in Deutschland Vertrieb und Kundendienst unter dem Dach einer SSD (Sales & Service Division) einzurichten und die Umsätze weiter zu steigern, um Tokheims Führungsposition in den Geschäftsfeldern: Zapfsäulen, Systeme, Tankstellenbau/Projektmanagement und Service, weiter auszubauen. Die Konzentration auf diese vier Geschäftsfelder und der Fokus auf den Vertrieb der umfangreichen Tokheim Produktlösungen unterscheidet uns vom Wettbewerb. Dadurch entstehen Synergie-Effekte zwischen den einzelnen Bereichen. All dies bedeutet für unsere Mitarbeiter ein noch besseres Arbeitsumfeld und für unsere Kunden noch bessere Produkte und einen optimalen Service.

Jochen Schraff hat an der Universität Augsburg Wirtschaftsmathematik studiert und war vormals bei Washtec tätig, dem anerkannten Marktführer bei Autowaschanlagen. In den letzten 18 Jahren begleitete er zahlreiche Führungspositionen bei Washtec im In- und Ausland, wie im Projekt- und Produktmanagement, im Vertrieb und in jüngerer Zeit als Direktor Sales & Service für Deutschland, Österreich und Schweiz.