x

Wechseln Sie zu:   English ?

Search icon
Search icon

Angebot anfordern

725 CNG 310 2016

Die Tokheim Q310 CNG Erdgas-Zapfsäule mit ihren qualitativ hochwertigen Komponenten bietet ein schnelleres und sichereres Tanken. Sie ist eine kompakte und vielseitige Zapfsäule, in Ein-,

Zweischlauch oder Quadro-Ausführung und für die Betankung mit Erdgas für LKW und leichtere Fahrzeuge geeignet.

Quantium 310 CNG, H-Modell

Die Schlauchrückholung mit Federmast erleichtert dem Kunden das Tanken durch die große Reichweite des Zapfschlauches von 4 Meter. Sie haben die Wahl zwischen Inselausführung (Zapfsäule für den Einsatz auf beiden Fahrspuren) mit 1 oder 2 Schläuchen für leichteres Betanken und effektiveren Durchsatz. Ein leistungsstarker Kompressor mit bis zu 50 kg/min Durchfluss gewährleistet ein schnelles und zuverlässiges Tanken.

Komponenten

Die Q310-CGN-Zapfsäule besteht aus einer Reihe von Qualitätskomponenten: Ein Endress-Hauser Durchflussmesser, Staubli & Weh Zapfventile und dem bekannten WWC Elektronik-Zapfsäulenrechner, spezielle Erdgas-ATC Technik (automatische Temperaturkompensation) zur Optimierung des Tankdrucks und Maximierung der Speicherkapazität. Die Kombination von hervorragenden Komponenten stellt sicher, dass Ihre Zapfsäulen stets präzise Kraftstoffmengen abgeben.

Qualität

Die Tokheim Erdgas-Zapfsäulen weisen auch unter härtesten Bedingungen eine lange Lebensdauer auf. Sie werden erst nach gründlichen Prüfungen im bekannten Tokheim Qualitätszentrum an Sie ausgeliefert. Die Verkleidungsteile sind aus vorbehandeltem pulverbeschichteten Aluminium gefertigt, die selbst unter härtesten Bedingungen eine lange Lebensdauer habe. Mehr über die Produktion

Sicherheit

An Tankstellen ist Sicherheit von größter Bedeutung. Sie können sicher sein, dass Sie bei Tokheims Q310 CNG-Zapfsäule in ein äußerst sicheres und zuverlässiges Produkt investieren. Sie entspricht voll den

internationalen und lokalen gesetzlichen Vorschriften (incl. NMi OIML,R139) und profitiert von den rigorosen Testmethoden.

Sicherheit und Vorschriften

Die Q310CNG Zapfsäule entspricht allen Sicherheitsstandards sowie Umweltschutz und Eich-Anforderungen.

Folgende Bescheinigungen fügen wir der Lieferung bei:

  • EC Marking
  • ATEX & PED Zulassungen
  • NMi (OiML R139)
  • LNE für Frankreich (Sonstige landesspezifische Zulassungen, wenn gewünscht
Mechanik
Elektronik
  • Modulares Schlauchhängesystem
  • Umgebungstemperatur: -20°C bis +40°C
  • Neu anschließbare Abreißkupplungen
  • WEH TK-17 Zapfventile (bei Mangel)
  • Not-Aus-Knopf
  • Datenkonfiguration über Bedienpult oder Fernbedienung
  • LCD Bildschirm mit LED-Hintergrundbeleuchtung (Menge, Betrag, Preis)
  • Vollständige Unterstützung der Kassen-Protokolle (einschließlich IFSF)
  • Batterie unterstützter Speicher zur Sicherheit im Falle eines Stromausfalls
  • Stromversorgung: 3 Phasen + N, AC 50 Hz, 10 A, 400/230 V, +10% -15%
Hydraulik
Optionen
  • Coriolis Durchflussmesser von Endress-Hauser
  • 200 bis 260 Bars Eingangsdruck
  • Temperaturkompensationssystem
  • Magnetventile
  • Standard-Tankdauer ≤ 3 min (für ein leichtes Fahrzeug)
  • 1 bis 3 Eingangsleitungen
  • Totmannknopf
  • Zusätzlicher Hilfsbildschirm
  • Feuer- & Bewegungsmelder
  • Auswahl an Zapfventilen (wie Staubli GMV-09, PW CT5000…) und  Schlauchtypen
  • Heizung
  • Managementsystem für Betriebstankstellen (DiaLOG)

Da Tokheim seine Produkte regelmäßig aufgrund der Entwicklung der Märkte und der regulatorischen Rahmenbedingungen verbessert, behält sich Tokheim das Recht vor, technische Änderungen an diesem Produkt ohne Ankündigung vorzunehmen.