x

Wechseln Sie zu:   English ?

Search icon
Search icon

fr | en |

News & Events

11.12.2014

Winter 2014 – Connect

Tokheim Connect Nachrichten - Tokheim soll vollständig unbemannte Tankstellen für API-IP in Italien liefern, über 1000 Zapfsäulen wurden in Taiwan installiert, Q8 in Luxemburg - die drittgrößte Tankstelle der Welt.

Share

Facebook Share Icon Facebook Twitter Share Icon Twitter LinkedIn Share Icon LinkedIn Email Share Icon Forward RSS Icon RSS Feed

API-IP beauftragt Tokheim mit der Lieferung vollständig unbemannter Tankstellen

Tokheim wurde von API-IP, einer führenden italienischen Mineralölgesellschaft, mit der Lieferung eines vollständig unbemannten Tankstellenkonzepts namens “IP-Matic” beauftragt. Die erste IP-Matic-Tankstelle wurde erfolgreich in Genua in Betrieb genommen und weitere Tankstellen sollen in den kommenden Monaten folgen. Die Tankstelle ist so konzipiert, dass der Autofahrer mit Hilfe einer Bedienungsanleitung und der intuitiven Bedieneroberfläche an Ort und Stelle durch den Tank- und Zahlungsvorgang geführt wird. Alle Vorgänge werden von der Hauptverwaltung von API-IP gesteuert und von den Servicetechnikern von Tokheim Italy überwacht.

webIMG_20141003_104039

Zapfsäule Quantium 510 und Tankautomat Crypto VGA.

Die vollautomatischen Tankstellen setzen Zapfsäulen, Tankautomaten, Füllstandssysteme und Software zur Tankstellenverwaltung von Tokheim ein. Einer der wichtigsten Bestandteile des Konzepts ist der Einsatz von Tokheims Tankautomat Crypto VGA. Der Tankautomat mit Touchscreen führt den Autofahrer nicht nur durch den Zahlungsvorgang, sondern gibt auch Restguthaben aus, nimmt die Anlieferungskarten von Tankwagen zum Befüllen der unterirdischen Lagertanks an und bietet mit seinem Gehäuse höchste Sicherheit für Bargeld.

Mit dem Produktbereich ProGauge bietet Tokheim mit seinen Füllstandsmesssystemen, Konsolen und Füllstandssonden eine komplette Palette an Systemen zur Füllstandsmessung an. Damit kann API-IP den Kraftstoffbestand in Einklang mit den Umweltbestimmungen umfassend verwalten.  Außerdem sind die IP-Matic-Tankstellen mit den Quantium-Mehrprodukt-Zapfsäulen von Tokheim ausgerüstet. Diese Zapfsäulen sind nachweislich wartungsärmer als die anderer führender Hersteller.

webIMG_20141003_115836Fabiano Clerico, Geschäftsführer von Tokheim Italy, meint: “Wir freuen uns, mit API-IP bei diesem innovativen Konzept zusammenzuarbeiten. Mit Tausenden von Tankstellen in ganz Italien ist API-IP ein wichtiger Akteur auf dem Markt. Tokheims Erfahrung und die Tatsache, dass die unseren Kunden gelieferten vollautomatischen Systeme gleichbleibend hoher Qualität sind, war ausschlaggebend dafür, dass wir diesen Auftrag erhalten haben. Wir freuen uns, dass wir eine Lösung bieten können, die sich wirtschaftlich für unseren Kunden lohnt.”

Share

Facebook Share Icon Facebook Twitter Share Icon Twitter LinkedIn Share Icon LinkedIn Email Share Icon Forward RSS Icon RSS Feed

Tokheim liefert über 1000 Zapfsäulen an CPC Taiwan

Tokheim erhielt den Auftrag für die Lieferung von 1.002 Quantium-Zapfsäulen an CPC. Sämtliche Zapfsäulen wurden im Werk Dundee von Tokheim hergestellt und dann nach Taiwan ausgeliefert, wo Golden Gate Engineering & Development, Händler von Tokheim, der eng mit CPC und zertifizierten Installationsfirmen zusammenarbeitet, die Zapfsäulen in den nächsten fünf Jahren aufstellt und in Betrieb nimmt. CPC entschied sich für sein Tankstellennetz für verschiedene Quantium 410 Mehrprodukt-Zapfsäulen sowie für Zapfsäulen Quantium 210.

webIMG_1838

Tokheims hochwertige Mehrproduktzapfsäule Quantium 410 an der CPC-Tankstelle in Taiwan.

Mit einer 23 Mio. großen Bevölkerung verfügt Taiwan über eine schnell wachsende Wirtschaft, die heute zu den größten 20 der Welt gehört. CPC verfügt mit seinem Netz von 2.028 Tankstellen, die direkt oder über Franchise-Partner betrieben werden, über einen Inlandsmarktanteil von über 70 %. Mit seinem Vertriebsnetz beliefert CPC auch Tanklager für die Luftfahrt und Schiffstankstellen rund um Taiwan.

webIMG_1829Bill Arundel, Verkaufs- und Marketingleiter von Tokheim, erklärt: “Wir freuen uns, dass CPC uns diesen Auftrag erteilt hat. Dies war ein Projekt, das Tokheim und sein Werk in Dundee vor eine Herausforderung in puncto Produktion und Logistik gestellt hat. Es ist nicht an der Tagesordnung, dass eine Ausschreibung die Lieferung so vieler Zapfsäulen vorsieht und das auch noch auf einmal. Wir haben mit Golden Gate, unserem Händler in Taiwan, eng zusammengearbeitet. Er hat hervorragende Arbeit geleistet und die best mögliche Lösung für den Kunden gefunden. Wir freuen uns, dass wir CPC darin unterstützen dürfen, seinen Kunden beim Tanken höchste Qualität und Zuverlässigkeit zu bieten.”

Share

Facebook Share Icon Facebook Twitter Share Icon Twitter LinkedIn Share Icon LinkedIn Email Share Icon Forward RSS Icon RSS Feed

ENI wählt Tokheim für Zahlungslösungen und Systeme in Italien

ENI, Italiens größter Tankstellennetz-Betreiber, hat sich für die Lieferung von Systemen und Zahlungslösungen in den nächsten drei Jahren für Tokheim entschieden. Das herausragende POS-System von Tokheim, Fuel POS, and der Tankautomat Crypto VGA sollen in ENIs Tankstellennetz im ganzen Land aufgestellt werden.

webTokheim 010_RT_1_LR

Tokheims neustes Kassensystem bei ENI in Italien.

ENI verfügt über ein riesiges Tankstellennetz mit rund 4000 Tankstellen, darunter Tankstellen mit nur kleinen Shops, vollautomatische Tankstellen, solche mittlerer Größe mit einem Café und einem Shop, bis hin zu großen Autobahn-Tankstellen. Die von Tokheim vorgeschlagene Lösung erfordert zahlreiche Anpassungen an die Wünsche des Kunden.

Paolo Demaria, der Verkaufsleiter von Tokheim Italy, meint dazu: “Wir sind stolz darauf, dass wir den Dreijahresvertrag von ENI erhalten haben. Dass zwei der größten Mineralölgesellschaften sich in den letzten Monaten für Systeme und Zahlungslösungen von Tokheim entschieden haben, zeigt, welches Vertrauen die Kunden unseren Lösungen entgegenbringen. Wir freuen uns, diese maßgeschneiderte Lösung in den kommenden Jahren umzusetzen, und sind sicher, dass ENI davon profitieren wird.”

Share

Facebook Share Icon Facebook Twitter Share Icon Twitter LinkedIn Share Icon LinkedIn Email Share Icon Forward RSS Icon RSS Feed

Q8 und Tokheim bauen gemeinsam die drittgrößte Tankstelle der Welt

Wir sind stolz darauf, dass sich Q8 für Tokheim als Partner für den Bau und die Ausrüstung einer der größten Tankstellen der Welt entschieden hat.  Auf einer Fläche von 7 Hektar (das entspricht 7 Fußballfeldern) ist die Tankstelle in Capellen, Luxemburg, offiziell die drittgrößte Autobahn-Tankstelle der Welt. An der Tankstelle werden an den Quantium-Zapfsäulen von Tokheim über 100 Millionen Liter Kraftstoff im Jahr getankt.

web3K4B4665

Q8 beauftragte Tokheim mit der Lieferung und Installation zahlreicher Zapfsäulen, Systeme und Tankautomaten für die riesige Tankstelle. Insgesamt stellte Tokheim 41 Quantium-Zapfsäulen auf, darunter Mehrprodukt- und Hochleistungszapfsäulen und solche für AdBlue® und LPG. Außerdem lieferte Tokheim sechs Fuel POS-Kassensysteme, die mit dem Hostdienst von Tokheim, OASE, verbunden sind und mit denen alle Kredit-, Bank- und Tankkarten verarbeitet werden können. Daneben wurden zehn Crypto VGA-Tankautomaten installiert, an denen im Außenbereich über eine intuitive Benutzeroberfläche mit Touchscreen gezahlt werden kann.  Die gesamte Installation wurde von Tokheim in nur 85 Stunden ausgeführt.

web3K4B5192

Quantium 510 von Tokheim an der Q8-Tankstelle in Luxemburg.

Autobahn-Tankstellen in Luxemburg sind bei Touristen wohlbekannt: Tanken in Luxemburg ist im Allgemeinen preisgünstiger als in anderen europäischen Ländern. Die neue Q8-Tankstelle an der Autobahn E25 erfüllt nicht nur die preislichen Erwartungen der Kunden, sondern macht auch das Leben für Autofahrer leichter, die eine Tankstelle suchen, die rund um die Uhr Vollservice bietet.

web3K4B5290

“Wir sind natürlich stolz darauf, dass die Q8-Flagge jetzt über der drittgrößten Tankstelle der Welt weht”, meint Azzam Al Mutawa, Geschäftsführer der Kuwait Petroleum North West Europe. “Die Eröffnung dieser Tankstelle bedeutet einen großen Schritt in unserer Entwicklungsstrategie in den Benelux. Wir wollen erfolgreich weiter expandieren und streben stets danach, unseren Kunden hochwertige Produkte und Dienstleistungen anzubieten.”

webIMG_6391

Fortsetzung der Zusammenarbeit von Q8 und Tokheim.

Die Q8-Tankstelle in Zahlen:

  • 100 Mio. = Kraftstoffumsatz in Litern pro Jahr
  • 350 m² = Fläche des neuen Delhaize Tankstellenshops
  • 300 = Anzahl der am Bau der Tankstelle beteiligten Personen
  • 85 = Dauer der Aufstellung vor Ort in Stunden
  • 41 = Anzahl der Zapfsäuleninseln
  • 14 = Anzahl der installierten Quantium-Zapfsäulen mit hoher Abgabeleistung
  • 14 = Anzahl der aufgestellten Quantium AdBlue-Zapfsäulen
  • 11 = Anzahl der neuen Quantium 510 Mehrprodukt-Zapfsäulen
  • 10 = Anzahl der installierten Crypto VGA-Tankautomaten
  • 7 =  Gesamtfläche der Tankstelle in Hektar
  • 6 = Anzahl der installierten Fuel POS-Kassensysteme
  • 2 = Anzahl der installierten Quantium LPG-Zapfsäulen
  • 1 = zufriedener Kunde
  • 1 = zufriedener Lieferant

Share

Facebook Share Icon Facebook Twitter Share Icon Twitter LinkedIn Share Icon LinkedIn Email Share Icon Forward RSS Icon RSS Feed

Tokheim erhält Innovationspreis in London

Tokheim und OneAccess wurden gemeinsam bei der Preisverleihung “2014 Global Telecoms Business (GTB) Innovation Awards” in London ausgezeichnet. Die Netzzugangslösung – die eine sichere, zuverlässige VPN-Verbindung mit Zugriff auf verschiedene Dienste und damit ein zentrales Tankstellen-Management weltweit gewährleistet – konnte sich vom harten Wettbewerb abheben und den “Business Service Innovation Award” gewinnen.

Tokheim verbindet die Tankstellen seiner Kunden über ein spezielles, internationales Netzwerk, das verschiedene heikle Geschäftsprozesse unterstützt, wie z.B. Management, Überwachung, Zahlung, Wartung und Support. Tokheim entschied sich für OneAccess, da das Unternehmen imstande ist, strategischen und technischen Support für seine Netzzugangssysteme zu bieten.

In partnerschaftlicher Zusammenarbeit mit OneAccess, das auf dem Markt die breiteste Palette an Zugangstechnologien bietet, wurde ein überaus zuverlässiges, sicheres und zukunftsfähiges Netzwerk entwickelt, bei dem Multiservice-Access-Router von OneAccess eingesetzt wurden. Die Lösung wurde in die vorhandene Infrastruktur integriert und gewährleistet eine zentrale Überwachung und Verwaltung und außerdem eine optimale Kapazitätsauslastung der Anwendungssoftware, die die Zapfsäulen, POS-Systeme und andere Geräte im Außenbereich der Tankstelle aktiviert.

Tokheim kann nun das Netz fernüberwachen und dafür sorgen, dass die Systeme möglichst effizient arbeiten. Dabei können die lokalen ISP-Netzwerkverbindungen entsprechend den örtlichen Zugangsmethoden sicher genutzt werden.
“Dank der Zusammenarbeit mit Tokheim konnten wir ein zukunftsträchtiges, zentral gesteuertes Netzwerk konfigurieren, das sich an die Anforderungen der Tankstelle flexibel anpasst,” meint Bertrand Meis, der Chef von OneAccess, dazu. “Das Endergebnis ist eine Netzwerkarchitektur, die nicht nur dem heutigen Bedarf gerecht wird, sondern auch weitere zukünftige, leistungssteigernde Dienste unterstützen kann. Wir freuen uns, dass dieses Projekt mit dem GTB-Preis der Telekommunikationsbranche ausgezeichnet wurde.

Share

Facebook Share Icon Facebook Twitter Share Icon Twitter LinkedIn Share Icon LinkedIn Email Share Icon Forward RSS Icon RSS Feed

Anlagen in Argentinien & Guatemala

webla foto5

Quantium 410 an der YPF-Tankstelle in Argentinien.

Tokheim belieferte YPF in Argentinien mit einer Reihe von Zapfsäulen Quantium 410 für ihre neue Tankstelle. Die Zapfsäulen sind mit einem 17″-Medienbildschirm mit integriertem Rechner von Tokheim zur Umsatzsteigerung an der Zapfsäule und im Shop versehen.

webIMG_4849

Zapfsäulen Quantium 410 an der Texaco-Tankstelle in Guatemala.

Tokheims hochwertige Zapfsäulen Quantium 410 wurden auch für eine ungewöhnliche Tankstelle in Escuintla in Guatemala ausgewählt. Diese Tankstelle liegt am Fuße der spektakulären Vulkane Agua, Fuego und Acatenango.

webIMG_5013

Share

Facebook Share Icon Facebook Twitter Share Icon Twitter LinkedIn Share Icon LinkedIn Email Share Icon Forward RSS Icon RSS Feed

Tokheim setzt seine Expansion in Lateinamerika fort

Tokheim konnte sowohl seinen Kundenstamm, als auch seine Produktion in Mittel- und Südamerika ausweiten. In Mexiko eröffnete Quantium Quality, Partner von Tokheim, ein modernes Werk in Puebla. Dies ist das zweite in Lateinamerika, nach dem Werk von Precision Brasil in Sao Paolo, das vor zwei Jahren aufgemacht wurde.

Quantium Quality wird im neuen Werk Zapfsäulen mit Bauteilen von Tokheim montieren und diese auf den mexikanischen Markt bringen, installieren und warten.

webDSC_0013 (2).JPG

Werk von Quantium Quality in Mexiko.

Share

Facebook Share Icon Facebook Twitter Share Icon Twitter LinkedIn Share Icon LinkedIn Email Share Icon Forward RSS Icon RSS Feed

Produktschulung für den lateinamerikanischen Markt

Eine Schulung für lateinamerikanische Kunden und Partner fand im Werk von Tokheim in Madrid statt. 

webDSC_1949

Kunden und Partner von Tokheim erhalten eine Produktschulung in Spanien.

Unter anderem nahmen Quantium Quality aus Mexiko, Adquim SPA aus Chile, Concentra Servicios aus Guatemala, Petroamerica aus Peru, Gasolinera Urcuqui aus Ecuador und Kallpa Gas aus Peru teil.

webDSC_1948

Alle Teilnehmer absolvierten eine umfassende Schulung zu den Zapfsäulen, Systemen und den Füllstandsmesssystemen.

webDSC_1953

Share

Facebook Share Icon Facebook Twitter Share Icon Twitter LinkedIn Share Icon LinkedIn Email Share Icon Forward RSS Icon RSS Feed

Neuer DiaHOST-Dienst von Tokheim ProFleet

webTohheim Profleet BD v6 FULL

Tokheim ProFleet bietet einen neuen sicheren Hostingdienst namens DiaHOST für Betriebstankstellen. Die ursprünglichen DiaLOG-Kraftstoffmanagementsysteme waren zum Anschluss im Kundennetzwerk bestimmt, so dass der Kunde nach der Installation alle Daten verarbeiten und speichern konnte. DiaHOST bietet eine neue Lösung, bei der Tokheim ProFleet die Kundendaten über die Cloud verarbeitet und speichert.

Die wichtigsten Vorteile von DiaHOST über eine interne Verbindung:

  • Komplettlösung, unabhängig vom Netzwerk des Kunden
  • Niedrigere Installationskosten, keine zusätzliche Hardware erforderlich
  • Online-Datensicherung
  • Höhere Sicherheit über HTTPS-Verschlüsselung
  • Stets aktuelle Software mit den neuesten Funktionen
  • Geringere Wartungskosten (Fernunterstützung, präventive Wartung)
  • Sofortiger Zugriff (Datenbank und Schulung vor Installation)

Share

Facebook Share Icon Facebook Twitter Share Icon Twitter LinkedIn Share Icon LinkedIn Email Share Icon Forward RSS Icon RSS Feed

Erste "Automatric"-Anlage in Spanien

Im Juni dieses Jahres installierte Tokheim Spain das erste “Automatric”-System.

webTokheim 136

Crypto VGA touchscreen.

Das Zahlungssystem Automatric basiert auf einer automatischen Kennzeichenerfassung (ANPR) durch ein Kameraüberwachungssystem. Damit wird die bisherige Verwendung von Zahlungskarten, wie z.B. Bank- oder Kreditkarten, überflüssig.

Das digitale Kameraüberwachungssystem, Tokheim Eye, liest das Kennzeichen und vergleicht es zur Zahlung mit der Fuel POS-Datenbank. Diese sichere Lösung reduziert die Zeit zum Tanken und Zahlen erheblich. Weitere Informationen und eine PIN-Nummer können ggf. auf dem Touchscreen des Crypto VGA, dem Tankautomaten von Tokheim, eingegeben werden. Tokheim will nach der erfolgreichen Installation in Spanien den Vertrieb dieses Automatric-Systems ausweiten.

Share

Facebook Share Icon Facebook Twitter Share Icon Twitter LinkedIn Share Icon LinkedIn Email Share Icon Forward RSS Icon RSS Feed

DISA eröffnet eine Tankstelle auf Teneriffa mit einem ganz neuen Konzept

DISA hat seine erste Tankstelle eröffnet, die das vollständig neue Markenkonzept des Unternehmens in Teneriffa aufweist. In partnerschaftlicher Zusammenarbeit mit DISA lieferte Tokheim eine Komplettlösung, unter anderem mit Mehrprodukt-Zapfsäulen und Kassensystemen.

Im Außenbereich wurden Quantium-Zapfsäulen zwischen den dachtragenden Säulen installiert, so dass eine schlanke, neue Optik entstand. Im Tankstellenshop wird mit dem Fuel POS von Tokheim die gesamte Verwaltung des Kraftstoffs und des Shops über ein Kassensystem mit zahlreichen Funktionen gesteuert. DISA wollte auch eine Lösung für eine zentrale Kundendatenbank, und zwar zur Fakturierung auf der Grundlage der Umsatzsteuernummer der Kunden. Dies erfolgt nun über eine Verbindung zwischen dem Backoffice-System Tokheim Konnect und dem Fuel POS im Shop.

webDISA

DISA-Tankstelle auf Teneriffa, ausgerüstet mit Zapfsäulen und Kassensystemen von Tokheim.

Share

Facebook Share Icon Facebook Twitter Share Icon Twitter LinkedIn Share Icon LinkedIn Email Share Icon Forward RSS Icon RSS Feed

Erneute Zertifizierung von Tokheim Acis in der Tschechischen Republik

Tokheim Acis in der Tschechischen Republik wurde erfolgreich nach den Normen ISO 14001:2004, OHSAS 18001:2007 und SCC-P:2011 rezertifiziert. SCC-P:2001 (Safety Certificate Personal Provider) ist eine spezielle Arbeitssicherheits-Zertifizierung für die petrochemische und Mineralölindustrie. Die unabhängige, international zugelassene Behörde Bureau Veritas führte das Wiederholungsaudit durch.

Die Zertifizierung bestätigt, dass das Managementsystem für Arbeitssicherheit und Umweltschutz des Unternehmens funktionsfähig ist, ordnungsgemäß dokumentiert und konstant verbessert wird. Der größte Nutzen dieser Zertifizierung liegt in der Transparenz der Unternehmensvorgänge, in einer höheren Kundenzufriedenheit, einem besseren Ansehen und einer höheren Glaubhaftigkeit.

Die Zertifikate sind bis zum 25. Juni 2017 gültig.

webTokheim 469

Share

Facebook Share Icon Facebook Twitter Share Icon Twitter LinkedIn Share Icon LinkedIn Email Share Icon Forward RSS Icon RSS Feed

Tokheims Präsenz auf der Messe NACS in Las Vegas

webIMG_0456

Tokheims hochwertige Mehrproduktzapfsäule Quantium 410.

Tokheim hat seine Präsenz auf der Messe NACS 2014 in Las Vegas, USA, deutlich ausgebaut. Tokheim zeigte seine neuesten Produkte und Dienstleistungen für den nord- und lateinamerikanischen Markt auf einer der größten Messen der Tankstellenbranche. Zusammen mit seinen süd- und lateinamerikanischen Partnern Precision Brasil und ATS Meridian präsentierte Tokheim seine Quantium-Zapfsäulen mit integriertem Medienbildschirm, ProFleet-Lösungen für Betriebstankstellen, Füllstandsmesssysteme und Konsolen der Reihe ProGauge sowie Lösungen für die Kraftstoffbestandsverwaltung von Fairbanks.

Einen vollständigen Bericht über die NACS, darunter auch ein Interview mit Bill Arundel, dem Verkaufs- und Marketingleiter von Tokheim, und Dario Goy, dem Geschäftsführer für Spanien, Portal und Lateinamerika finden Sie unter tokheim.com.

 

Share

Facebook Share Icon Facebook Twitter Share Icon Twitter LinkedIn Share Icon LinkedIn Email Share Icon Forward RSS Icon RSS Feed

Tokheim auf der internationalen Messe in Peru

Tokheim nahm an der Messe FIGAS & VEHIGAS in Lima, Peru, teil.

Diese Messe wird seit 2004 alle zwei Jahre veranstaltet und ist die einzige internationale Messe in Peru, die auf Erdgas, Flüssiggas (LPG) und Druckerdgas (CNG) spezialisiert ist. Der peruanische Markt für Geräte und Anlagen in diesem Bereich ist bereits groß und wächst noch weiter. Zahlreiche in- und ausländische Lieferanten beteiligten sich neben Tokheim an dieser Messe.

web171657

Share

Facebook Share Icon Facebook Twitter Share Icon Twitter LinkedIn Share Icon LinkedIn Email Share Icon Forward RSS Icon RSS Feed

Messen

The Forecourt Show, Stand C50, 20. – 22. April 2015, Birmingham, Großbritannien

Share

Facebook Share Icon Facebook Twitter Share Icon Twitter LinkedIn Share Icon LinkedIn Email Share Icon Forward RSS Icon RSS Feed

Druckversion

German News Site PDF Download

Klicken Sie hier, um die pdf Version herunter zu laden.

Previous article Next article